Österreichische Post schüttet unverändert 1,50 Euro aus – Dividendenrendite 7,09%

Die Österreichische Post (ISIN: AT0000APOST4) spürt die schwierige Wirtschaftslage. Der Umsatz des Konzerns reduzierte sich im Jahr 2009 um 3,5% auf 2,356 Mrd. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen...

41 0

16. März 2010

41 0

Die Österreichische Post (ISIN: AT0000APOST4) spürt die schwierige Wirtschaftslage. Der Umsatz des Konzerns reduzierte sich im Jahr 2009 um 3,5% auf 2,356 Mrd. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel um 11,9% auf 149,4 Mio. Euro. Dennoch wird die Post eine unveränderte Dividende von 1,50 Euro ausbezahlen. Die Hauptversammlung findet am 22. April 2010 statt. Beim derzeitigen Kursniveau von 21,15 Euro liegt die Dividendenrendite bei 7,09%.

Redaktion – MyDividends.de