PepsiCo zahlt 0,48 US-Dollar Dividende

Der Aufsichtsrat des Nahrungsmittelkonzerns PepsiCo (ISIN: US7134481081, NYSE: PEP) genehmigte die Zahlung einer Dividende von 0,48 US-Dollar im Quartal. Auf das Jahr hochgerechnet sind dies 1,92 US-Dollar für...

19 0

19. Juli 2010

19 0

Der Aufsichtsrat des Nahrungsmittelkonzerns PepsiCo (ISIN: US7134481081, NYSE: PEP) genehmigte die Zahlung einer Dividende von 0,48 US-Dollar im Quartal. Auf das Jahr hochgerechnet sind dies 1,92 US-Dollar für die Aktionäre. Beim derzeitigen Aktienkurs von 62,45 US-Dollar entspricht dies einer Dividendenrendite von 3,07 Prozent.

Ausbezahlt wird die nächste Ausschüttung am 30. September an Aktionäre, die den Wert seit mindestens dem 3. September im Depot halten. PepsiCo erhöhte im Frühjahr die Dividende um 7 Prozent. Dies war die 38. jährliche Dividendenerhöhung in Folge. Im Fiskaljahr 2009 erwirtschaftete PepsiCo einen Umsatz von 43,2 Milliarden US-Dollar, das finanzielle Polster betrug 3,9 Milliarden US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de