Pfizer schüttet unverändert 0,18 USD je Quartal aus

Der weltweit größte Pharmakonzern Pfizer (ISIN: US7170811035, NYSE: PFE) zahlt seinen Aktionären im zweiten Quartal eine unveränderte Dividende von 18 US-Cents. Pfizer zahlt damit 0,72 USD auf das...

40 0

23. April 2010

40 0

Der weltweit größte Pharmakonzern Pfizer (ISIN: US7170811035, NYSE: PFE) zahlt seinen Aktionären im zweiten Quartal eine unveränderte Dividende von 18 US-Cents. Pfizer zahlt damit 0,72 USD auf das Jahr gerechnet an die Anteilsinhaber aus. Beim derzeitigen Börsenkurs von 16,48 USD entspricht dies einer Dividendenrendite von 4,37%. Im letzten Jahr kaufte Pfizer den Wettbewerber Wyeth für 64 Mrd. USD. Um diesen Deal zu finanzieren, kappten die Amerikaner damals die Ausschüttung von 32 auf 16 US-Cents je Aktie. In der Zwischenzeit hob der Konzern mit Hauptsitz in New York die Dividende wieder um 2 Cents auf 18 US-Cents an.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de