Pharmariese Merck & Co. zahlt unverändert 38 US-Cents Dividende

Der amerikanische Pharmakonzern Merck & Co. (ISIN: US58933Y1055, NYSE: MRK) kündigt die unveränderte Zahlung einer vierteljährlichen Dividende in Höhe von 38 US-Cents je Anteilsschein an. Die Dividende für...

27 0

24. November 2010

27 0

Der amerikanische Pharmakonzern Merck & Co. (ISIN: US58933Y1055, NYSE: MRK) kündigt die unveränderte Zahlung einer vierteljährlichen Dividende in Höhe von 38 US-Cents je Anteilsschein an. Die Dividende für das erste Quartal im laufenden Fiskaljahr wird am 7. Januar 2011 ausgeschüttet. Stichtag für die Auszahlung ist der 15. Dezember 2010.

Merck zahlt damit auf das gesamte Jahr hochgerechnet weiterhin 1,52 US-Dollar an die Investoren aus. Beim aktuellen Börsenkurs von 34,81 US-Dollar liegt die Dividendenrendite bei 4,37 Prozent. Im Jahr 2009 erzielte Merck Umsatzerlöse in Höhe von 27,4 Milliarden US-Dollar. Der operative Gewinn lag bei 4,83 Milliarden US-Dollar. Zu den Blockbuster-Produkten zählen u. a. Medikamente gegen Asthma, Bluthochdruck oder auch Osteoporose.

Redaktion – MyDividends.de