Phillips 66 meldet Dividende

Der Energiekonzern Phillips 66 (ISIN: US7185461040, NYSE: PSX) gibt eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 90 US-Cents je Aktie bekannt. Auf das Jahr hochgerechnet werden 3,60 US-Dollar ausgeschüttet....

222 0

11. Juli 2019

ISIN:

US7185461040

222 0

Der Energiekonzern Phillips 66 (ISIN: US7185461040, NYSE: PSX) gibt eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 90 US-Cents je Aktie bekannt. Auf das Jahr hochgerechnet werden 3,60 US-Dollar ausgeschüttet. Das entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 98,11 US-Dollar (Stand: 10. Juli 2019) einer Dividendenrendite von 3,67 Prozent. Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 3. September 2019 (Record date: 20. August 2019).

Phillips 66 beschäftigt rund 14.300 Mitarbeiter und ist im Raffineriegeschäft (Downstream-Sektor) tätig. Zum 30. April 2012 erfolgte die Abspaltung von ConocoPhillips. Unter Markennamen wie Phillips 66 oder Conoco werden zahlreiche Tankstellen betrieben. In Deutschland gehören die Jet-Tankstellen zum Portfolio. Der Firmensitz liegt in Houston, im US-Bundesstaat Texas.

Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 23,66 Mrd. US-Dollar. Der Gewinn betrug 204 Mio. US-Dollar. Die Zahlen zum zweiten Quartal werden am 26. Juli präsentiert. Seit Jahresanfang 2019 liegt die Aktie an der Wall Street mit 13,88 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 44,5 Mrd. US-Dollar (Stand: 10. Juli 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de