Postbank will bis 2012 keine Dividende ausschütten

Die Deutsche Postbank AG (ISIN: DE0008001009) will zwischen 2009 und 2012 die Gewinne „vollständig einbehalten”. Zusätzlich will der Konzern kapitalmarktorientierte Bestände abbauen und ab 2010 verfeinerte Risikomodelle einführen....

35 0

26. November 2009

35 0

Die Deutsche Postbank AG (ISIN: DE0008001009) will zwischen 2009 und 2012 die Gewinne „vollständig einbehalten”. Zusätzlich will der Konzern kapitalmarktorientierte Bestände abbauen und ab 2010 verfeinerte Risikomodelle einführen. Damit will die Postbank die Kernkapitalquote in den kommenden drei Jahren auf rund 10% erhöhen. Zuletzt lag diese bei 8%. Dies ist eine bittere Pille für die Aktionäre, denn damit ist klar, daß in diesem Zeitraum keine Dividende ausgeschüttet wird.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de