Primary Health Properties steigert Zwischendividende

Der Immobilienkonzern Primary Health Properties (ISIN: GB0007015521, London: PHP.L) will die Zwischendividende für seine Aktionäre von 8,25 auf 8,5 brit. Pence je Aktie erhöhen. Der Konzern konnte im...

27 0

19. August 2009

27 0

Der Immobilienkonzern Primary Health Properties (ISIN: GB0007015521, London: PHP.L) will die Zwischendividende für seine Aktionäre von 8,25 auf 8,5 brit. Pence je Aktie erhöhen. Der Konzern konnte im ersten Halbjahr seinen operativen Gewinn von 2,6 auf 3,2 Mio. brit. Pfund erhöhen.

Redaktion MyDividends.de