Procter & Gamble zahlt weiter stabile Dividende

Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (ISIN: US7427181091, NYSE: PG) wird auch weiterhin eine Quartalsdividende in Höhe von 0,44 USD an seine Aktionäre ausschütten. Der Konzern aus Cincinnati bezahlt...

20 0

14. Juli 2009

20 0

Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (ISIN: US7427181091, NYSE: PG) wird auch weiterhin eine Quartalsdividende in Höhe von 0,44 USD an seine Aktionäre ausschütten. Der Konzern aus Cincinnati bezahlt damit im Gesamtjahr 1,76 USD, eine Dividendenrendite von 3,32%.

P&G wurde 1837 von zwei Europäern aus England sowie Irland gegründet. Stand 2008 lag der weltweit größte Konsumgüterkonzern an 8. Stelle nach Marktkapitalisierung und an 14. Stelle nach Profit. Zu den Produkten zählen Ariel, Braun, Gillette, Pampers oder auch Wella. Procter & Gamble unterbrach nach eigenen Angaben in noch keinem Jahr die Dividendenzahlung. Letztes Jahr wurde die Ausschüttung um 10% angehoben.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de