PulteGroup weitet Aktienrückkauf aus

Das amerikanische Bauunternehmen PulteGroup, Inc. (ISIN: US7458671010, NYSE: PHM) wird sein Aktienrückkaufprogramm um 1 Mrd. US-Dollar erweitern. Damit stehen nun insgesamt 1,2 Mrd. US-Dollar für Aktienrückkäufe zur Verfügung....

98 0

28. April 2021

Unternehmen:

PulteGroup

ISIN:

US7458671010

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,56 USD

Dividenden-Rendite:

0,98%

98 0

Das amerikanische Bauunternehmen PulteGroup, Inc. (ISIN: US7458671010, NYSE: PHM) wird sein Aktienrückkaufprogramm um 1 Mrd. US-Dollar erweitern. Damit stehen nun insgesamt 1,2 Mrd. US-Dollar für Aktienrückkäufe zur Verfügung.

Die PulteGroup mit Sitz in Atlanta, Georgia ist ein amerikanisches Bauunternehmen. Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2021 erzielte der Konzern einen Umsatz von 2,73 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,29 Mrd. US-Dollar), wie am 27. April berichtet wurde. Der Nettoertrag lag bei 304,11 Mio. US-Dollar nach 203,71 Mio. US-Dollar im Vorjahr.

Die Aktie liegt auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street seit Jahresanfang 2021 mit 32,51 Prozent im Plus und weist aktuell eine Marktkapitalisierung in Höhe von 14,49 Mrd. US-Dollar (Stand: 27. April 2021) auf.

Redaktion MyDividends.de