Qiagen profitiert von Schweinegrippe-Tests – Keine Dividende geplant

Das im Tec-Dax vertretene Unternehmen Qiagen (ISIN: NL0000240000) profitiert von den Schweinegrippe-Tests. So habe der Bedarf im zweiten Quartal deutlich zugelegt und könnte bei einer Grippewelle im Herbst...

38 0

24. August 2009

38 0

Das im Tec-Dax vertretene Unternehmen Qiagen (ISIN: NL0000240000) profitiert von den Schweinegrippe-Tests. So habe der Bedarf im zweiten Quartal deutlich zugelegt und könnte bei einer Grippewelle im Herbst noch stärker steigen. Dies berichtete Firmenchef Peer Schatz der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Schatz führte weiter aus: „Da wir bereits weltweit zu den bevorzugten Lieferanten gehören, könnte bei einer Pandemie der Umsatz mit unseren Grippe-Tests im zweiten Halbjahr auf einen zweistelligen Millionenbetrag steigen.“

Trotz einer etwas optimistischeren Geschäftsprognose für das aktuelle Jahr denkt der Biotech-Konzern derzeit nicht an die Ausschüttung einer Dividende an die Aktionäre.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de