Rent-A-Center kündigt Dividende für das dritte Quartal an

Der amerikanische Konzern Rent-A-Center Inc. (ISIN: US76009N1000, NASDAQ: RCII) wird seinen Aktionären am 28. Juli 2020 eine Dividende in Höhe von 29 US-Cents für das dritte Quartal ausbezahlen,...

103 0

30. Juni 2020

ISIN:

US76009N1000

103 0

Der amerikanische Konzern Rent-A-Center Inc. (ISIN: US76009N1000, NASDAQ: RCII) wird seinen Aktionären am 28. Juli 2020 eine Dividende in Höhe von 29 US-Cents für das dritte Quartal ausbezahlen, wie am Montag berichtet wurde. Record date ist der 10. Juli 2020.

Auf das Jahr hochgerechnet werden somit 1,16 US-Dollar ausgeschüttet. Das entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 27,13 US-Dollar (Stand: 29. Juni 2020) einer Dividendenrendite von 4,28 Prozent.

Das Unternehmen aus Plano, Texas, ist ein „Rent-To-Own“-Anbieter: Kunden können in den Ladengeschäften Einrichtungsgegenstände wie Sofagarnituren oder auch Elektrogeräte über einen bestimmten Zeitraum mieten und in kleinen monatlichen Raten abbezahlen. Im ersten Quartal (31. März 2020) des Fiskaljahres 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 701,94 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 696,69 Mio. US-Dollar), wie am 6. Mai berichtet wurde.

Das Papier ist an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ notiert und liegt dort seit Jahresbeginn 2020 auf der aktuellen Kursbasis mit 6,07 Prozent im Minus. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 1,5 Mrd. US-Dollar.

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de