Aktionäre von RMR Group erhalten konstante Dividende

Der amerikanische Finanzdienstleister RMR Group Inc. (ISIN: US74967R1068, NASDAQ: RMR) wird eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 38 US-Cents ausbezahlen, wie am Donnerstag berichtet wurde. Ausgeschüttet wird die...

156 0

14. Januar 2022

ISIN:

US74967R1068

156 0

Der amerikanische Finanzdienstleister RMR Group Inc. (ISIN: US74967R1068, NASDAQ: RMR) wird eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 38 US-Cents ausbezahlen, wie am Donnerstag berichtet wurde. Ausgeschüttet wird die Dividende am 17. Februar 2022 (Record date: 24. Januar 2022).

Damit erhalten die Aktionäre auf das Jahr gerechnet 1,52 US-Dollar. Die derzeitige Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 34,25 US-Dollar (Stand: 13. Januar 2022) bei 4,42 Prozent.

Die RMR Group Inc. ist eine Holdinggesellschaft mit Firmensitz in Newton, Massachusetts. Der Konzern investiert über seine Tochtergesellschaft RMR Group LLC, die 1968 gegründet wurde, in Immobilien und bietet Finanzdienstleistungen für den Immobiliensektor. Zu den Kunden gehören REITs (Real Estate Investment Trusts) wie Hospitality Properties Trust oder Senior Housing Properties Trust. Der Gewinn betrug im dritten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2021 30,75 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 14,39 Mio. US-Dollar), wie am 15. November berichtet wurde. Der Umsatz lag bei 173,48 Mio. US-Dollar (Vorjahr. 150,10 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresanfang 2022 liegt der Wert an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ auf der aktuellen Kursbasis mit 1,24 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 1,08 Mrd. US-Dollar (Stand: 13. Januar 2022).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends