Rohstoffkonzern Xstrata erhöht die Dividende um 25 Prozent

Der Schweizer Rohstoffkonzern Xstrata (ISIN: GB0031411001) wird eine Zwischendividende in Höhe von 5 US-Cents ausbezahlen. Im Vergleich zur Auszahlung für 2009 ist dies eine Anhebung um 25 Prozent....

33 0

3. August 2010

33 0

Der Schweizer Rohstoffkonzern Xstrata (ISIN: GB0031411001) wird eine Zwischendividende in Höhe von 5 US-Cents ausbezahlen. Im Vergleich zur Auszahlung für 2009 ist dies eine Anhebung um 25 Prozent.

Der Umsatz des Bergbauunternehmens ist im ersten Halbjahr 2010 um 43 Prozent auf 13,61 Milliarden US-Dollar gestiegen. Das EBITDA vor Sonderfaktoren kletterte um 67 Prozent auf 4,49 Milliarden US-Dollar und der operative Gewinn (EBIT) konnte um 102 Prozent auf 3,24 Milliarden US-Dollar erhöht werden. Der Vorstandsvorsitzende Mick Davis sprach von einem weiterhin gemischtem kurzfristigem makroökonomischen Ausblick. Die Nachfrage kommt weiterhin vor allem von Wachstumstreibern wie China, Indien und Brasilien.

Redaktion – MyDividends.de