Roper Technologies steigert die Dividende das 28. Jahr in Folge

Der amerikanische Industriekonzern Roper Technologies Inc. (ISIN: US7766961061, NYSE: ROP) schüttet an seine Aktionäre eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,5625 US-Dollar aus. Damit steigert das Unternehmen die...

724 0

13. November 2020

Unternehmen:

Roper Technologies

ISIN:

US7766961061

Ausschüttung Gesamtjahr:

2,25 USD

Dividenden-Rendite:

0,58%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

10,00%

724 0

Der amerikanische Industriekonzern Roper Technologies Inc. (ISIN: US7766961061, NYSE: ROP) schüttet an seine Aktionäre eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,5625 US-Dollar aus. Damit steigert das Unternehmen die Dividendenausschüttung um 10 Prozent. Im Vorquartal kamen 0,5125 US-Dollar zur Auszahlung. Es ist die 28. jährliche Dividendenanhebung in Folge.

Die Ausschüttung erfolgt am 22. Januar 2021 (Record date: 8. Januar 2021). Auf das Jahr hochgerechnet liegt die Gesamtausschüttung bei 2,25 US-Dollar. Beim aktuellen Börsenkurs von 390,65 US-Dollar (Stand: 12. November 2020) beträgt die Dividendenrendite somit 0,58 Prozent.

Roper Technologies, mit Firmensitz in Sarasota, im US-Bundesstaat Florida, ist ein Mischkonzern, der überwiegend in Nischenmärkten aus den Sektoren Energie, Wasser, Radiotechnik und Medizingeräte tätig ist. Im April 2016 erfolgte die Umbenennung von Roper Industries in Roper Technologies.

Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz (GAAP) von 1,37 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,35 Mrd. US-Dollar). Der Gewinn (GAAP) lag bei 234 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 278 Mio. US-Dollar).

Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 41 Mrd. US-Dollar (Stand: 12. November 2020). Seit Jahresanfang 2020 liegt der Wert an der Wall Street auf der aktuellen Kursbasis mit 10,28 Prozent im Plus.

Redaktion MyDividends.de