Rüstungskonzern Raytheon erhöht die Dividende um 21%

Der amerikanische Rüstungskonzern Raytheon (ISIN: US7551115071, NYSE: RTN) erhöht die Jahresdividende um 21% auf 1,50 USD je Anteilsschein. Im Quartal werden somit 37,5 US-Cents ausgeschüttet. Damit beträgt die...

33 0

26. März 2010

33 0

Der amerikanische Rüstungskonzern Raytheon (ISIN: US7551115071, NYSE: RTN) erhöht die Jahresdividende um 21% auf 1,50 USD je Anteilsschein. Im Quartal werden somit 37,5 US-Cents ausgeschüttet. Damit beträgt die Dividendenrendite beim derzeitigen Aktienkurs von 57,26 USD 2,61%.

Gleichzeitig kündigte Raytheon ein weteres Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 2 Mrd. USD an. Dabei sei kein zeitliches Limit gesetzt. Raytheon hat seinen Sitz in Waltham, Massachusetts. Der Konzern fusionierte 1997 mit Hughes Aircraft.

Redaktion – MyDividends.de