Rüstungskonzern Raytheon wird 37,5 US-Cents Dividende ausbezahlen

Der amerikanische Rüstungskonzern Raytheon (ISIN: US7551115071, NYSE: RTN) wird seinen Aktionären eine unveränderte Quartalsdividende von 37,5 US-Cents ausbezahlen. Somit werden auf das Jahr gerechnet 1,50 US-Dollar je Anteilsschein...

45 0

8. Dezember 2010

45 0

Der amerikanische Rüstungskonzern Raytheon (ISIN: US7551115071, NYSE: RTN) wird seinen Aktionären eine unveränderte Quartalsdividende von 37,5 US-Cents ausbezahlen. Somit werden auf das Jahr gerechnet 1,50 US-Dollar je Anteilsschein ausgeschüttet. Erst im Frühjahr dieses Jahres erhöhte der Konzern die Ausschüttung um 21 Prozent.

Damit beträgt die Dividendenrendite beim derzeitigen Aktienkurs von 47,20 US-Dollar 3,18 Prozent. Raytheon hat seinen Sitz in Waltham, Massachusetts. Der Konzern fusionierte 1997 mit Hughes Aircraft und erwirtschaftete im jahr 2009 einen Umsatz von 25 Milliarden US-Dollar. Ausbezahlt wird die nächste Dividende am 10. Februar 2010. Stichtag ist der 5. Januar 2011.

Redaktion – MyDividends.de