RWE bestätigt Prognose – Vorzeichen für attraktive Dividende gut

Der Energieversorger RWE AG (ISIN: DE0007037129) bestätigt nach einem positiven Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr das Wachstum von etwa fünf Prozent für das Gesamtjahr 2010. „Die Vorzeichen für eine...

47 0

12. August 2010

47 0

Der Energieversorger RWE AG (ISIN: DE0007037129) bestätigt nach einem positiven Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr das Wachstum von etwa fünf Prozent für das Gesamtjahr 2010. „Die Vorzeichen für eine attraktive Dividende stehen für unsere Aktionäre also weiterhin gut”, so der Vorstandsvorsitzende von RWE Jürgen Großmann. RWE kürzte zuletzt die Ausschüttung für das Jahr 2009 von 4,50 Euro auf 3,50 Euro. Auf dieser Basis liegt die derzeitige Dividendenrendite bei 6,43 Prozent.

RWE steigerte das betriebliche Ergebnis in der ersten Jahreshälfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21,4 Prozent auf 4,96 Milliarden Euro. Der Umsatz legte im ersten Halbjahr um 12,2 Prozent auf 27,4 Milliarden Euro zu. Das um Sondereffekte bereinigte sogenannte nachhaltige Nettoergebnis stieg um 23 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro. RWE schüttet normalerweise 50-60 Prozent des bereinigten Gewinns als Dividende aus.

Redaktion – MyDividends.de