RWE reduziert Anteil an American Water auf unter 50%

Der Energieriese RWE AG (ISIN: DE0007037129) hat seine Beteiligung an dem amerikanischen Wasserversorger American Water Works Co. Inc. deutlich reduziert. RWE hält nun nur noch rund 49% nach...

35 0

5. Juni 2009

35 0

Der Energieriese RWE AG (ISIN: DE0007037129) hat seine Beteiligung an dem amerikanischen Wasserversorger American Water Works Co. Inc. deutlich reduziert. RWE hält nun nur noch rund 49% nach zuvor knapp 60%. Dies sorgt für einen Erlös nach Abzug der Gebühren von rund 200 Mio. USD. Gleichzeitig bedeutet dieser Schritt für RWE eine Entkonsolidierung in der Bilanz, wodurch sich die Nettoverschuldung des Versorgers um ca. 4,5 Mrd. Euro verringert.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de