Saatgutkonzern Monsanto bestätigt Ausblick – Dividendenrendite aktuell bei 1,58 Prozent

Der weltweit größte Saatgutkonzern Monsanto Co. (ISIN: US61166W1018, NYSE: Mon) erwirtschaftete im ersten Quartal einen Nettogewinn von 6 Millionen US-Dollar und traf damit die Erwartungen der Analysten an...

154 0

7. Januar 2011

154 0

Der weltweit größte Saatgutkonzern Monsanto Co. (ISIN: US61166W1018, NYSE: Mon) erwirtschaftete im ersten Quartal einen Nettogewinn von 6 Millionen US-Dollar und traf damit die Erwartungen der Analysten an der Wall Street. Im Vorjahr wurde noch ein Verlust ausgewiesen. Die Umsätze stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 8 Prozent auf 1,8 Milliarden US-Dollar. Monsanto untermauerte den Ausblick. Für 2011 erwartet das Unternehmen einen Ertrag je Aktie von 2,72 – 2,82 US-Dollar je Anteilsschein. Die Aktie von Monsanto weist derzeit eine Dividendenrendite von 1,58 Prozent auf.

Monsanto ist ein international tätiges Unternehmen für Agrarprodukte mit Firmensitz in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri. Das Unternehmen ist einer der Weltmarktführer in der Entwicklung und Herstellung von umweltverträglichen Pflanzenschutzmitteln und mithilfe moderner Biotechnologie verbesserten Saatguts.

Redaktion MyDividends.de