Saatgutkonzern Monsanto erhöht die Dividende um 5,6 Prozent

Der weltweit größte Saatgutkonzern Monsanto Co. (ISIN: US61166W1018, NYSE: Mon) kündigt die Erhöhung der Quartalsdividende von 26,5 auf 28 US-Cents je Aktie an. Die Auszahlung erfolgt am 29....

35 0

5. August 2010

35 0

Der weltweit größte Saatgutkonzern Monsanto Co. (ISIN: US61166W1018, NYSE: Mon) kündigt die Erhöhung der Quartalsdividende von 26,5 auf 28 US-Cents je Aktie an. Die Auszahlung erfolgt am 29. Oktober mit Stichtag 8. Oktober. Die Aktie von Monsanto weist beim derzeitigen Aktienkurs von 59,42 US-Dollar eine Dividendenrendite von 1,88 Prozent auf. Erst im Juni dieses Jahres gab Monsanto ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 1 Milliarde US-Dollar und einer Laufzeit von 3 Jahren bekannt.

Monsanto ist ein international tätiges Unternehmen für Agrarprodukte mit Firmensitz in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri. Das Unternehmen ist einer der Weltmarktführer in der Entwicklung und Herstellung von umweltverträglichen Pflanzenschutzmitteln und mithilfe moderner Biotechnologie verbesserten Saatguts.

Redaktion MyDividends.de