Schweizer EMS Holding zahlt 5 CHF Dividende und eine Sonderdividende von 5 CHF

Die Schweizer EMS-Gruppe (ISIN: CH0016440353) will ihren Aktionären eine unveränderte Dividende von 5 CHF sowie eine Sonderdividende von 5 CHF pro Aktie ausbezahlen. Beim aktuellen Börsenkurs von 146,10...

34 0

9. Juli 2010

34 0

Die Schweizer EMS-Gruppe (ISIN: CH0016440353) will ihren Aktionären eine unveränderte Dividende von 5 CHF sowie eine Sonderdividende von 5 CHF pro Aktie ausbezahlen. Beim aktuellen Börsenkurs von 146,10 CHF liegt die Dividendenrendite ohne Sonderdividende somit bei 3,42%. Die nächste ordentliche Generalversammlung des Konzerns findet am 14. August 2010 statt.

Die EMS-Gruppe ist in den Geschäftsbereichen Polymere Werkstoffe und Feinchemikalien / Engineering weltweit tätig und hat ihre Gesellschaften in der EMS-Chemie Holding AG zusammengefasst. Der konsolidierte Nettoumsatz im ersten Halbjahr 2010 stieg um 54,4% auf 836 Mio. CHF (VJ. 541 Mio. CHF). In lokalen Währungen erhöhte er sich um 58,5%. Das Betriebsergebnis (EBIT) erreichte 154 Mio. CHF (Vorjahr 71 Mio. CHF) und liegt damit 115,8% über Vorjahr. Die Ergebnisse stellen nach Aussagen von EMS neue Rekordmarken, auch im Vergleich mit den Zahlen vor der Finanzkrise, dar. Für das Gesamtjahr 2010 erwartet EMS einen deutlich höheren Umsatz und ein deutlich höheres Betriebsergebnis (EBIT) als im Vorjahr.

Redaktion – MyDividends.de