Schweizer Industrieunternehmen Feintool streicht die Dividende

Das Industrieunternehmen Feintool (ISIN: CH0009320091) erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2008/09 (Ablauf Ende September) einen Verlust von 67,5 Mio. CHF. Im Jahr zuvor wurde noch ein Gewinn von 20,1 Mio....

37 0

8. Dezember 2009

37 0

Das Industrieunternehmen Feintool (ISIN: CH0009320091) erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2008/09 (Ablauf Ende September) einen Verlust von 67,5 Mio. CHF. Im Jahr zuvor wurde noch ein Gewinn von 20,1 Mio. Schweizer Franken erzielt. Operativ lag der Verlust bei 58,7 Mio. CHF.

Die schlechten Zahlen des Konzerns aus Lyss im Schweizer Kanton Bern kommen nicht überraschend, da Feintool die Märkte bereits warnte. Der Umsatz fiel um 35% auf 370 Mio. CHF. Laut Feintool hat sich der Auftragseingang nun stabilisiert. Dennoch sollen die Aktionäre keine Dividende erhalten. Im Vorjahr wurden noch 6,50 CHF an die Investoren ausgeschüttet.

Redaktion MyDividends.de