Schweizer SGS SA wird die Dividende um 20% anheben

Die Schweizer SGS SA (ISIN: CH0002497458), einer der weltweit grössten Inspektions- und Zertifizierungsgesellschaften mit Hauptsitz in Genf, erwirtschaftete 2009 einen um 2,2% auf 4,712 Mrd. CHF gefallenen Umsatz....

48 0

15. Januar 2010

48 0

Die Schweizer SGS SA (ISIN: CH0002497458), einer der weltweit grössten Inspektions- und Zertifizierungsgesellschaften mit Hauptsitz in Genf, erwirtschaftete 2009 einen um 2,2% auf 4,712 Mrd. CHF gefallenen Umsatz. Ohne Wechselkurseinflüsse wäre der Umsatz um 2,5% gestiegen. Vor Sondereffekten konnte SGS den Gewinn mit 579 CHF konstant halten.

Der Konzern wird die Dividende um 20% von 50 CHF im Vorjahr auf nun 60 CHF pro Aktie erhöhen. Beim aktuellen Börsenkurs von 1366 CHF beträgt die Dividendenrendite 4,39%. SGS testet und verifiziert von Industrieanlagen über Konsumgüter und Rohstoffe alles, was international gehandelt wird.

Redaktion MyDividends.de