Siemens erhöht die Dividende nach einem Rekordergebnis auf 2,70 Euro

Der Industriekonzern Siemens (ISIN: DE0007236101) erfreut seine Aktionäre mit einer deutlichen Dividendenerhöhung. Für das abgelaufende Geschäftsjahr werden 2,70 Euro ausgeschüttet. Im letzten Jahr sowie in den beiden Jahren...

28 0

11. November 2010

28 0

Der Industriekonzern Siemens (ISIN: DE0007236101) erfreut seine Aktionäre mit einer deutlichen Dividendenerhöhung. Für das abgelaufende Geschäftsjahr werden 2,70 Euro ausgeschüttet. Im letzten Jahr sowie in den beiden Jahren zuvor wurden noch 1,60 Euro ausbezahlt. Dies ist eine Anhebung um fast 70 Prozent. Auf dieser Basis beträgt die Dividendenrendite beim aktuellen Börsenkurs von 83,96 Euro 3,21 Prozent.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnen die Münchener mit einem Ergebnis der fortgeführten Aktivitäten, dass mindestens 25 bis 35 Prozent über den 4,11 Milliarden Euro des Vorjahres liegen soll. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009/10 steigerte Siemens den operativen Gewinn auf 7,79 Milliarden Euro, ein Rekordwert. Der Umsatz ging dabei um 1 Prozent auf 75,98 (Milliarden Euro zurück.

Redaktion – MyDividends.de