Software AG erhöht die Dividende von 1,10 auf 1,15 Euro

Die Darmstädter Software AG (ISIN: DE0003304002) wird ihren Anteilsinhabern eine höhere Dividende auszubezahlen. Im Vergleich zum Vorjahr wird die Ausschüttung von 1,10 auf 1,15 Euro angehoben. Beim derzeitigen...

41 0

18. März 2010

41 0

Die Darmstädter Software AG (ISIN: DE0003304002) wird ihren Anteilsinhabern eine höhere Dividende auszubezahlen. Im Vergleich zum Vorjahr wird die Ausschüttung von 1,10 auf 1,15 Euro angehoben. Beim derzeitigen Aktienkurs von rund 94,10 Euro entspricht dies einer Dividendenrendite von 1,22%. Die Hauptversammlung findet am 21. Mai 2010 statt.

Im Jahr 2009 steigerte die Software AG den Umsatz um 18% auf 847,4 Mio. Euro gesteigert. Der Gewinn nach Steuern kletterte um 22% auf 115,9 Mio. Euro.

Redaktion MyDividends.de