Spezialchemiekonzern Wacker Chemie reduziert Dividende von 1,80 auf 1,20 Euro

Der bayerische Spezialchemiekonzern Wacker Chemie (ISIN: DE000WCH8881) zahlt seinen Aktionären nach 1,80 Euro im Vorjahr nur noch 1,20 Euro an Dividende aus. Nach einem Plus von 438 Mio....

26 0

24. März 2010

26 0

Der bayerische Spezialchemiekonzern Wacker Chemie (ISIN: DE000WCH8881) zahlt seinen Aktionären nach 1,80 Euro im Vorjahr nur noch 1,20 Euro an Dividende aus. Nach einem Plus von 438 Mio. Euro in 2008 meldeten die Münchener für 2009 einen Verlust von 75 Mio. Euro. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs bei 1,15%.

Der Ausblick des Konzerns ist positiv: Vorstandschef Rudolf Staudigl erwartet ein positives Ergebnis bei einen Umsatz von mehr als 4 Mrd. Euro. Zuletzt wurden 3,7 Mrd. Euro umgesetzt.

Redaktion – MyDividends.de