Stahlkonzern Nucor erhöht die Ausschüttung – 151. Quartalsdividende in Folge

Die amerikanische Nucor Corporation (ISIN: US6703461052, NYSE: NUE) wird ihre Quartalsdividende von 0,36 US-Dollar auf 0,3625 US-Dollar erhöhen. Dies entspricht einer Anhebung von knapp 0,70 Prozent. Dies ist...

49 0

9. Dezember 2010

49 0

Die amerikanische Nucor Corporation (ISIN: US6703461052, NYSE: NUE) wird ihre Quartalsdividende von 0,36 US-Dollar auf 0,3625 US-Dollar erhöhen. Dies entspricht einer Anhebung von knapp 0,70 Prozent.

Dies ist bereits die 151. Quartalsdividende in Folge, die Nucor an seine Investoren ausschüttet. Die Auszahlung soll am 11. Februar 2011 erfolgen. Stichtag ist der 31. Dezember 2010. Seit der ersten Dividendenzahlung im Jahr 1973 erhöhte Nucor die Ausschüttung ununterbrochen in jedem Jahr.

In den letzten 3 Jahren hat sich die Dividende verdreifacht. Auf das Jahr hochgerechnet werden nun 1,45 US-Dollar ausbezahlt. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 41,20 US-Dollar einer Dividendenrendite von 3,52 Prozent. Die Nucor Corporation aus Charlotte in North Carolina ist einer der größten Stahlproduzenten in den USA.

Redaktion MyDividends.de