Starbucks erhöht Gewinnprognose – Dividendenrendite aktuell 1,58%

Die amerikanische Kaffeehauskette Starbucks (ISIN: US8552441094, NYSE: SBUX) steigerte den Umsatz im zweiten Quartal um 9% auf 2,5 Mrd. USD. Der Ertrag verzehnfachte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum...

20 0

22. April 2010

20 0

Die amerikanische Kaffeehauskette Starbucks (ISIN: US8552441094, NYSE: SBUX) steigerte den Umsatz im zweiten Quartal um 9% auf 2,5 Mrd. USD. Der Ertrag verzehnfachte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nahezu auf 217,3 Mio. USD. Die Kaffeehauskette hob die Gewinnprognose für das Gesamtjahr auf 1,19 bis 1,22 USD je Aktie an. Zuvor wurden 1,05 bis 1,08 USD pro Anteilsschein prognostiziert. Vor kurzem erst kündigte Starbucks die erstmalige Zahlung einer Quartalsdividende in der Geschichte in Höhe von 10 US-Cents an. Auf das Jahr hochgerechnet sind dies 0,40 USD. Damit beträgt die Dividendenrendite beim derzeitigen Aktienkurs von 25,39 USD 1,58%.

Redaktion – MyDividends.de