Starker Gewinnrückgang bei Hewlett-Packard

Der weltweit größte PC-Hersteller Hewlett-Packard (ISIN: US4282361033) meldete gestern nach Börsenschluß einen Umsatzrückgang für das zweite Quartal um 3% auf nun 27,4 Mrd. USD. Dies lag im Rahmen...

34 0

20. Mai 2009

34 0

Der weltweit größte PC-Hersteller Hewlett-Packard (ISIN: US4282361033) meldete gestern nach Börsenschluß einen Umsatzrückgang für das zweite Quartal um 3% auf nun 27,4 Mrd. USD. Dies lag im Rahmen der Erwartungen. Das Nettoergebnis fiel von 2,1 auf nun 1,7 Mrd. USD bzw. 70 Cents je Aktie (Vorjahr 80 Cents).

Für das Gesamtjahr 2008/09 erwartet Hewlett-Packard ein bereinigtes EPS von 3,76 bis 3,88 USD. Gleichzeitig verkündete das Management einen Personalabbau von mehr als 6.000 Mitarbeitern. Die Aktie fiel nachbörslich rund 5%.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de