Südzucker AG zahlt 12,5% mehr Dividende

Der Vorstand und Aufsichtsrat der Südzucker AG (ISIN: DE0007297004) schlagen der Hauptversammlung am 20. Juli 2010 eine Dividendenerhöhung von 0,40 auf 0,45 Euro/Aktie vor. Die Ausschüttungssumme erhöht sich...

40 0

28. Mai 2010

40 0

Der Vorstand und Aufsichtsrat der Südzucker AG (ISIN: DE0007297004) schlagen der Hauptversammlung am 20. Juli 2010 eine Dividendenerhöhung von 0,40 auf 0,45 Euro/Aktie vor. Die Ausschüttungssumme erhöht sich damit von 75,7 auf 85,2 Mio. Euro. Beim derzeitigen Kursniveau von 14,35 Euro liegt die Dividendenrendite bei 3,13%.

Die Südzucker AG aus Mannheim/Ochsenfurt erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2009/10 einen um 3% niedrigeren Umsatz von 5,7 Mrd. Euro. Das operative Ergebnis konnte um 56% auf 403 (Vorjahr: 258) Mio. Euro gesteigert werden. Die Zahl der Mitarbeiter des Südzucker-Konzerns sank auf 17.493 Mitarbeiter. Für das laufende Geschäftsjahr 2010/11 wird mit 5,7 Mrd. Euro ein Konzernumsatz auf Vorjahresniveau erwartet, das operative Ergebnis soll bei rund 450 Mio. Euro liegen. Die Südzucker AG ist der größte Zuckerproduzent in Europa.

Redaktion MyDividends.de