Synovus Financial kündigt Dividende an

Der amerikanische Finanzdienstleister Synovus Financial Corp. (ISIN: US87161C5013, NYSE: SNV) zahlt eine vierteljährliche Dividende von 33 US-Cents je Aktie an seine Investoren aus, wie am Mittwoch berichtet wurde....

189 0

4. März 2021

ISIN:

US87161C5013

189 0

Der amerikanische Finanzdienstleister Synovus Financial Corp. (ISIN: US87161C5013, NYSE: SNV) zahlt eine vierteljährliche Dividende von 33 US-Cents je Aktie an seine Investoren aus, wie am Mittwoch berichtet wurde. Die Auszahlung erfolgt am 1. April 2021 (Record date: 18. März 2021).

Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden somit 1,32 US-Dollar ausgeschüttet. Beim aktuellen Aktienkurs von 44,18 US-Dollar (Stand: 3. März 2021) entspricht dies einer derzeitigen Dividendenrendite von 2,96 Prozent.

Das Unternehmen ist 1888 in Columbus, im US-Bundesstaat Georgia, gegründet worden. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2020 erwirtschaftete Synovus einen Umsatz von 501,51 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 497,99 Mio. US-Dollar), wie am 26. Januar berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 142,1 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 143,4 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresanfang 2021 liegt die Aktie an der Wall Street aktuell mit 36,48 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 6,53 Mrd. US-Dollar (Stand: 3. März 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de