Tabakkonzern Lorillard schüttet 1,125 US-Dollar aus – Dividendenrendite 5,19 Prozent

Der Tabakkonzern Lorillard Inc. (ISIN: US5441471019, NYSE: LO) lässt die Quartalsdividende mit 1,125 US-Dollar je Aktie unverändert. Die nächste Ausschüttung erfolgt am 13. Dezember 2010. Stichtag ist der...

43 0

18. November 2010

43 0

Der Tabakkonzern Lorillard Inc. (ISIN: US5441471019, NYSE: LO) lässt die Quartalsdividende mit 1,125 US-Dollar je Aktie unverändert. Die nächste Ausschüttung erfolgt am 13. Dezember 2010. Stichtag ist der 1. Dezember. Insgesamt erhalten die Investoren damit weiterhin 4,50 US-Dollar pro Jahr. Beim derzeitigen Aktienkurs von 86,75 US-Dollar und hochgerechnet auf das Gesamtjahr entspricht dies einer Dividendenrendite von 5,19 Prozent.

Zuletzt erhöhte Lorillard im August dieses Jahres die Ausschüttung um 12,5 Prozent. Lorillard wurde 1760 gegründet und ist damit der älteste Tabakkonzern der USA. Insgesamt rangiert Lorillard an Nummer 3 der größten Tabakhersteller Amerikas. Zu den Marken zählen unter anderem Newport, Maverick, Old Gold, Kent, True, Satin und Max. Im Jahr 2001 war Newport noch die Nummer 2 unter den meistverkauften Zigaretten in den USA.

Redaktion MyDividends.de