TecDax-Konzern Drägerwerk erhöht seine Dividende

Die Drägerwerk AG aus Lübeck (ISIN: DE0005550636) wird die Dividende für das Jahr 2009 um rund 14% auf 0,40 Euro erhöhen. Im Vorjahr wurden noch 0,35 Euro je...

32 0

18. März 2010

32 0

Die Drägerwerk AG aus Lübeck (ISIN: DE0005550636) wird die Dividende für das Jahr 2009 um rund 14% auf 0,40 Euro erhöhen. Im Vorjahr wurden noch 0,35 Euro je Vorzugsaktie ausgeschüttet. Die Dividende für die Stammaktien wird ebenfalls angehoben, von 29 auf 34 Cents.

Der Medizin- und Sicherheitstechnikanbieter veröffentlichte schon vor 1 Monat die Eckdaten für 2009. Im abgelaufenen Fiskaljahr reduzierte sich der Umsatz um 0,2% auf 1,91 Mrd. Euro. Der Jahresüberschuss schrumpfte von 49,4 auf 32,5 Mio. Euro. „2009 war für Dräger ein entscheidendes Jahr, ein Jahr der Wende. Eine Wende, die dringend notwendig war”, so der Vorstandsvorsitzende Stefan Dräger bei der Bekanntgabe der endgültigen Zahlen.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de