Telekom Austria bestätigt Dividendenzahlung von mindestens 0,75 Euro

Der Umsatz der Telekom Austria (ISIN: AT0000720008) sank im zweiten Quartal 2010 um 1,9 Prozent auf 1,17 Milliarden Euro. Der Nettogewinn reduzierte sich um 16,5 Prozent auf 68,7...

39 0

18. August 2010

39 0

Der Umsatz der Telekom Austria (ISIN: AT0000720008) sank im zweiten Quartal 2010 um 1,9 Prozent auf 1,17 Milliarden Euro. Der Nettogewinn reduzierte sich um 16,5 Prozent auf 68,7 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr. Für das Gesamtjahr 2010 erwarten die Österreicher einen Umsatz von rund 4,7 Milliarden Euro. Der Konzern bestätigte eine Dividendenzahlung von mindestens 0,75 Euro je Aktie für das Jahr 2010.

Telekom Austria plant bis zum Jahr 2012 mindestens 65 Prozent des Nettogewinns auszuzahlen bzw. eine Dividende von mindestens 0,75 Euro auszuschütten. Beim derzeitigen Aktienkurs von 9,70 Euro entspricht dies einer Dividendenrendite von 7,73 Prozent.

Redaktion – MyDividends.de