Telekommunikationskonzern Comcast will 9,45 US-Cents Quartalsdividende auszahlen

Comcast Corporation (ISIN: US20030N1019, Nasdaq: CMCSA), Amerikas führender TV-Kabel-Betreiber, kündigte die Zahlung einer Quartalsdividende von 9,45 US-Cents je Aktie an. Aufs Jahr hochgerechnet werden somit 0,378 US-Dollar ausbezahlt....

43 0

25. Oktober 2010

43 0

Comcast Corporation (ISIN: US20030N1019, Nasdaq: CMCSA), Amerikas führender TV-Kabel-Betreiber, kündigte die Zahlung einer Quartalsdividende von 9,45 US-Cents je Aktie an. Aufs Jahr hochgerechnet werden somit 0,378 US-Dollar ausbezahlt. Dies entspricht beim derzeitigen Kursniveau von 19,46 US-Dolllar einer Dividendenrendite von 1,94 Prozent.

Aktionäre erhalten die Dividende am 26. Januar mit Stichtag 5. Januar. Comcast wurde 1963 gegründet und hat seinen Firmensitz in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania. Das Unternehmen hat u. a. 23,2 Millionen Kabelkunden. Zum Konzern gehören auch Sportvereine wie die Philadelphia 76ers (NBA) und die Philadelphia Flyers (NHL).

Redaktion MyDividends.de