ThyssenKrupp plant mit rund 30 Cents Dividende

Die Aktionäre der ThyssenKrupp AG (ISIN: DE0007500001) dürfen mit einer Dividendenzahlung von rund 30 Cents für das Jahr 2009 rechnen. Somit wird Deutschlands größter Stahlkonzern trotz hohen Verlusten...

35 0

28. Oktober 2009

35 0

Die Aktionäre der ThyssenKrupp AG (ISIN: DE0007500001) dürfen mit einer Dividendenzahlung von rund 30 Cents für das Jahr 2009 rechnen. Somit wird Deutschlands größter Stahlkonzern trotz hohen Verlusten und umfangreichen Stellenstreichungen eine Dividende ausschütten. Der Konzern hat sich wohl mit dem Großaktionär, der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, auf die Auszahlung einer Dividende von mindestens 30 Cents pro Aktie geeinigt. Dies berichtete der Zeitungskonzern „Die Welt”. Thyssen-Krupp gab keine Stellungnahme ab. Beim derzeitigen Aktienkurs ergäbe sich somit eine Dividendenrendite von rund 1,28%.

Redaktion MyDividends.de