Toll Brothers gibt vierteljährliche Dividende bekannt

Der amerikanische Baukonzern Toll Brothers Inc. (ISIN: US8894781033, NYSE: TOL) kündigt eine vierteljährliche Dividende von 20 US-Cents je Aktie an. Der Konzern schüttet auf das Jahr hochgerechnet damit...

82 0

21. September 2022

ISIN:

US8894781033

82 0

Der amerikanische Baukonzern Toll Brothers Inc. (ISIN: US8894781033, NYSE: TOL) kündigt eine vierteljährliche Dividende von 20 US-Cents je Aktie an. Der Konzern schüttet auf das Jahr hochgerechnet damit unverändert 0,80 US-Dollar aus. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 43,50 US-Dollar (Stand: 20. September 2022) einer aktuellen Dividendenrendite von 1,84 Prozent.

Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 21. Oktober 2022 (Record day: 7. Oktober 2022). Im April 2017 startete der Konzern mit der erstmaligen Zahlung einer Dividende. Im März 2022 wurde die Dividende von 17 auf 20 US-Cents vierteljährlich erhöht.

Toll Brothers ist 1967 gegründet worden und ging im Jahr 1986 an die Börse. Der Baukonzern erstellt Eigenheime im Luxussegment und ist in 24 US-Bundesstaaten aktiv. Im dritten Quartal (31. Juli) des Fiskaljahres 2022 lag der Umsatz bei 2,49 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,26 Mrd. US-Dollar), wie am 23. August 2022 berichtet wurde. Der Nettogewinn betrug 273,5 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 234,9 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresanfang 2022 liegt die Aktie an der Wall Street auf der aktuellen Kursbasis mit 39,91 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 5,05 Mrd. US-Dollar (Stand: 20. September 2022).

Redaktion MyDividends.de