Transportkonzern CSX erhöht die Dividende um 8 Prozent

Der amerikanische Transportkonzern CSX Corporation (ISIN: US1264081035, NYSE: CSX) wird seine Quartalsdividende um 8 Prozent von 24 auf zukünftig 26 US-Cents je Aktie erhöhen. Damit werden hochgerechnet auf...

51 0

30. September 2010

51 0

Der amerikanische Transportkonzern CSX Corporation (ISIN: US1264081035, NYSE: CSX) wird seine Quartalsdividende um 8 Prozent von 24 auf zukünftig 26 US-Cents je Aktie erhöhen. Damit werden hochgerechnet auf das Jahr 1,04 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 55,66 US-Dollar einer Dividendenrendite von 1,72 Prozent. Die nächste Auszahlung erfolgt am 15. Dezember 2010 mit Stichtag 30. November 2010.

Der Konzern aus Jacksonville in Florida ist im Transportwesen tätig. Unter anderem zählt die Eisenbahngesellschaft CSX Transportation zum Unternehmen. CSX ist damit die drittgrößte Eisenbahngesellschaft in den USA. CSX hatte im zweiten Quartal einen Umsatz von 2,7 Milliarden US-Dollar sowie einen Nettogewinn aus dem laufenden Geschäft von 414 Mllionen US-Dollar erzielt. Damit wurden die Erwartungen der Analysten deutlich geschlagen.

Redaktion MyDividends.de