UBS zahlt keine Dividende vor 2013 oder 2014

Das Schweizer Bankhaus UBS (ISIN: CH0024899483) wird nicht vor 2013 oder 2014 eine Dividende an seine Aktionäre ausbezahlen. UBS wird seine Gewinne vorerst zurück halten, um die durch...

41 0

1. Oktober 2010

41 0

Das Schweizer Bankhaus UBS (ISIN: CH0024899483) wird nicht vor 2013 oder 2014 eine Dividende an seine Aktionäre ausbezahlen. UBS wird seine Gewinne vorerst zurück halten, um die durch Basel III verschärften Eigenkapitalvorschriften so bald als möglich erfüllen zu können. Dies erklärte Finanzvorstand John Cryan auf einer Analystenkonferenz in London. Es werde aber auch keine Kapitalerhöhung geben, um die Vorschriften zu erfüllen, so Cryan weiter. 2007 gab es eine Aktiendividende und im Jahr 2006 wurde noch eine Dividende von 2,20 Schweizer Franken pro Aktie bezahlt.

Redaktion – MyDividends.de