United Bankshares hält Dividende stabil

Der amerikanische Finanzdienstleister United Bankshares Inc. (ISIN: US9099071071, NASDAQ: UBSI) wird eine im Vergleich zum Vorquartal unveränderte Quartalsdividende von 0,35 US-Dollar ausbezahlen. Aktionäre erhalten die Dividende für das...

105 0

23. Februar 2021

ISIN:

US9099071071

105 0

Der amerikanische Finanzdienstleister United Bankshares Inc. (ISIN: US9099071071, NASDAQ: UBSI) wird eine im Vergleich zum Vorquartal unveränderte Quartalsdividende von 0,35 US-Dollar ausbezahlen. Aktionäre erhalten die Dividende für das erste Quartal 2021 am 1. April 2021 (Record date: 12. März 2021).

Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,40 US-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet. Somit errechnet sich basierend auf dem aktuellen Aktienkurs von 37,05 US-Dollar (Stand: 22. Februar 2021) eine Dividendenrendite von 3,78 Prozent. Im November 2020 erhöhte United Bankshares die Dividende das 47. Jahr in Folge.

Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2020 erwirtschaftete United Bankshares einen Gewinn von 92,4 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 63,3 Mio. US-Dollar), wie am 28. Januar 2021 berichtet wurde.

Seit Jahresanfang 2021 liegt die Aktie, die an der NASDAQ gehandelt wird, mit 14,35 Prozent im Plus. Die derzeitige Marktkapitalisierung beträgt 4,69 Mrd. US-Dollar (Stand: 22. Februar 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de