United Internet präsentiert starke Zahlen – Dividendenrendite aktuell 2,12 Prozent

Der Internetdienstleister United Internet (ISIN: DE0005089031) hat bei Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr zugelegt. Der Konzern aus Montabaur bekräftigte ausserdem den Ausblick für das Gesamtjahr: Es wird...

23 0

27. August 2010

23 0

Der Internetdienstleister United Internet (ISIN: DE0005089031) hat bei Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr zugelegt. Der Konzern aus Montabaur bekräftigte ausserdem den Ausblick für das Gesamtjahr: Es wird ein Umsatzanstieg um rund 15 Prozent auf 1,9 (Vorjahr 1,65) Milliarden Euro und ein stabiles EBITDA auf dem Rekordniveau des Vorjahres erwartet. Der konsolidierte Umsatz stieg im ersten Halbjahr 2010 um 14,1 Prozent auf 930,8 Millionen Euro. Das Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich um 4,8 Prozent auf 182,0 Millionen Euro.

Zuletzt hatte United Internet 0,40 Euro Dividende ausgeschüttet, wobei zur regulären Dividende von 0,20 Euro eine Sonderdividende von ebenfalls 0,20 Euro hinzukam. Auf Basis der regulären Dividende beträgt die aktuelle Dividendenrendite derzeit 2,12 Prozent. Die United Internet AG ist nach eigenen Angaben der führende europäische Internet-Spezialist mit Marken wie 1&1, GMX oder WEB.DE. Zugleich baut das im TecDax gelistete Unternehmen kontinuierlich seine Wachstumsfelder Cloud Computing und mobiles Internet aus.

Redaktion MyDividends.de