United Utilities erhöht die Zwischendividende um 5%

Das britische Versorgungsunternehmen United Utilities (ISIN: GB00B39J2M42) steigerte in den sechs Monaten zum 30.09. das Nettoergebnis von 4,4 auf 198,1 Mio. brit. Pfund. Im Vorjahr war das Ergebnis...

32 0

26. November 2009

32 0

Das britische Versorgungsunternehmen United Utilities (ISIN: GB00B39J2M42) steigerte in den sechs Monaten zum 30.09. das Nettoergebnis von 4,4 auf 198,1 Mio. brit. Pfund. Im Vorjahr war das Ergebnis durch steuerliche Belastungen geprägt. Die Umsätze kletterten um 0,5% auf 1,21 Mrd. brit. Pfund. United Utilities wird die Zwischendividende um 5% auf nun 11,17 Pence anheben. Im letzten Jahr wurden insgesamt 32,67 Pence ausbezahlt. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 484,10 Pence bei 6,85%.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de