US-Einzelhändler Williams-Sonoma schüttet unverändert 0,15 US-Dollar Dividende aus

Williams-Sonoma (ISIN: US9699041011, NYSE: WSM) wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 0,15 US-Dollar ausbezahlen. Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 0,60 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht beim...

39 0

23. Dezember 2010

39 0

Williams-Sonoma (ISIN: US9699041011, NYSE: WSM) wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 0,15 US-Dollar ausbezahlen. Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 0,60 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht beim derzeitigen Akienkurs von 35,67 US-Dollar einer aktuellen Dividendenrendite von 1,68 Prozent.

Aktionäre erhalten die nächste Ausschüttung am 24. Februar 2011. Stichtag ist der 27. Januar 2011. Williams-Sonoma ist ein amerikanischer Kaufhaus-Betreiber fokussiert auf Kochutensilien und andere Haushaltswaren. Der Firmensitz liegt in San Francisco. Der Konzern steigerte im dritten Quartal den Umsatz um 11,8 Prozent auf 815,5 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn kletterte kräftig auf 36,5 Millionen US-Dollar bzw. 34 US-Cents je Aktie nach 7,3 Millionen US-Dollar bzw. 7 US-Cents je Aktie im Vorjahr.

Redaktion – MyDividends.de