Voestalpine erzielt Rekordergebnis und steigert die Dividende

Der Linzer Stahlkonzern voestalpine AG (ISIN: AT0000937503) will an die Aktionäre eine Dividende von 1,20 Euro je Aktie ausschütten. Dies ist eine Anhebung um 140 Prozent gegenüber dem...

397 0

8. Juni 2022

Unternehmen:

voestalpine AG

ISIN:

AT0000937503

Ausschüttung Gesamtjahr:

1,20 EUR

Dividenden-Rendite:

4,12%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

140%

397 0

Der Linzer Stahlkonzern voestalpine AG (ISIN: AT0000937503) will an die Aktionäre eine Dividende von 1,20 Euro je Aktie ausschütten. Dies ist eine Anhebung um 140 Prozent gegenüber dem Vorjahr (0,50 Euro). Beim derzeitigen Aktienkurs von 29,10 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 4,12 Prozent. Die Hauptversammlung soll am 6. Juli 2022 stattfinden. Ex-Dividenden Tag ist der 14. Juli 2022. Zahltag ist der 18. Juli 2022.

Voestalpine hat im Geschäftsjahr 2021/22 (1. April 2021 – 31. März 2022) ein Rekordergebnis erzielt, wie am Mittwoch berichtet wurde. Die Umsatzerlöse stiegen im Geschäftsjahr 2021/22 gegenüber dem Vorjahr um 36,9 Prozent auf 14,9 Mrd. Euro. Das operative Ergebnis (EBITDA) kletterte im Jahresvergleich auf 2,3 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,1 Mrd. Euro). Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg von rund 340 Mio. Euro im Vorjahr auf 1,5 Mrd. Euro. Die EBITDA-Marge beträgt 15,4 Prozent, die EBIT-Marge liegt bei 9,7 Prozent. Unter dem Strich stand ein Ergebnis nach Steuern von 1,3 Mrd. Euro (2020/21: 32 Mio. Euro).

Unter der Annahme, dass es insgesamt zu einer Abkühlung der weltweiten Konjunktur, aber zu keinen weiteren größeren wirtschaftlichen Verwerfungen bedingt durch den Ukraine-Krieg, neue aggressive COVID-19-Virus-Wellen oder großflächige Unterbrechungen von internationalen Lieferketten kommt, erwartet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2022/23 ein EBITDA in einer Bandbreite von 1,8 bis 2,0 Mrd. Euro.

Die Firma notiert seit 1995 an der Wiener Börse und beschäftigt weltweit rund 50.200 Mitarbeiter. Voestalpine bietet Produkt- und Systemlösungen aus Stahl und anderen Metallen. Zu den Kunden zählt die Automobil- und Hausgeräteindustrie sowie die Luftfahrt- und Öl- & Gasindustrie.

Redaktion MyDividends.de