Wabtec zahlt Dividende aus

Der amerikanische Hersteller von Schienenfahrzeugen, Wabtec Corp. (ISIN: US9297401088, NYSE: WAB), wird eine Quartalsdividende von 12 US-Cents je Aktie ausschütten, wie der Konzern am Donnerstag berichtete. Die Auszahlung...

153 0

16. Oktober 2020

ISIN:

US9297401088

153 0

Der amerikanische Hersteller von Schienenfahrzeugen, Wabtec Corp. (ISIN: US9297401088, NYSE: WAB), wird eine Quartalsdividende von 12 US-Cents je Aktie ausschütten, wie der Konzern am Donnerstag berichtete. Die Auszahlung erfolgt am 27. November 2020 (Record date: 13. November 2020).

Auf das Jahr hochgerechnet zahlt der Konzern 0,48 US-Dollar an seine Aktionäre aus. Beim aktuellen Börsenkurs von 63,51 US-Dollar (Stand: 15. Oktober 2020) ergibt das eine derzeitige Dividendenrendite von 0,76 Prozent.

Wabtec oder Westinghouse Air Brake Technologies Corp. ist ein Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen für Schienenfahrzeuge. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2020 betrug der Umsatz des Unternehmens 1,74 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,24 Mrd. US-Dollar). Im Fiskaljahr 2019 erwirtschaftete Wabtec einen Umsatz von 8,2 Mrd. US-Dollar bei einem Ertrag von 326,7 Mio. US-Dollar.

Die Wabtec-Aktie ist an der NYSE gelistet und liegt dort seit Jahresbeginn 2020 mit 18,34 Prozent im Minus. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 12,1 Mrd. US-Dollar (Stand: 15. Oktober 2020).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de