Wells Fargo schüttet 5 US-Cents Quartalsdividende aus

Die viertgrößte amerikanische Bank Wells Fargo (ISIN: US9497461015, NYSE: WFC) wird ihren Aktionären weiterhin eine Dividende in Höhe von 5 US-Cents ausbezahlen. Aktionäre erhalten die Ausschüttung am 1....

30 0

28. Juli 2010

30 0

Die viertgrößte amerikanische Bank Wells Fargo (ISIN: US9497461015, NYSE: WFC) wird ihren Aktionären weiterhin eine Dividende in Höhe von 5 US-Cents ausbezahlen. Aktionäre erhalten die Ausschüttung am 1. September 2010 mit Stichtag 6. August 2010. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,20 US-Dollar ausbezahlt. Die Dividendenrendite liegt damit beim derzeitigen Aktienkurs von 28,39 US-Dollar bei 0,70 Prozent.

Damit bleibt die Dividende unverändert gegenüber dem Vorquartal, beträgt aber immer noch nur rund ein Sechstel der „früher bezahlten” Ausschüttung. Das Institut erzielte im Jahr 2009 einen Nettogewinn von 12,3 Mrd. US-Dollar bei Umsätzen von 88,7 Mrd. US-Dollar. Der größte Aktionär von Wells Fargo ist die Investmentlegende Warren Buffett.

Redaktion MyDividends.de