Weyerhaeuser will Sonderdividende ausbezahlen

Weyerhaeuser Co. (ISIN: US9621661043, NYSE: WY) plant die Ausschüttung einer Sonderdividende von insgesamt 5,6 Mrd. USD. Damit soll die Absicht einer Umwandlung der Gesellschaft in einen REIT (Real...

125 0

12. Juli 2010

125 0

Weyerhaeuser Co. (ISIN: US9621661043, NYSE: WY) plant die Ausschüttung einer Sonderdividende von insgesamt 5,6 Mrd. USD. Damit soll die Absicht einer Umwandlung der Gesellschaft in einen REIT (Real Estate Investment Trust) untermauert werden. Dies betonte der Vorstandsvorsitzende Daniel Fulton, nachdem Bedenken aufkamen, aufgrund des jüngsten Kursabschwungs seien die Pläne einer Umwandlung in Gefahr.

Seit dem Hoch im April dieses Jahres fiel der Aktienkurs um knapp 33%. Weyerhaeuser ist ein Forstprodukte- und Papierhersteller. Der Konzernsitz ist in Federal Way, Washington. In den USA ist Weyerhaeuser der zweitgrößte Besitzer von Waldflächen.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de