Xylem zahlt Dividende für das vierte Quartal

Der amerikanische Wassertechnologiekonzern Xylem Inc. (ISIN: US98419M1009, NYSE: XYL) zahlt den Investoren am 3. Dezember 2020 eine Quartalsdividende von 0,26 US-Dollar. Record date ist der 5. November 2020....

266 0

16. Oktober 2020

ISIN:

US98419M1009

266 0

Der amerikanische Wassertechnologiekonzern Xylem Inc. (ISIN: US98419M1009, NYSE: XYL) zahlt den Investoren am 3. Dezember 2020 eine Quartalsdividende von 0,26 US-Dollar. Record date ist der 5. November 2020.

Auf das Jahr gerechnet werden 1,04 US-Dollar ausgeschüttet. Die derzeitige Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 90,97 US-Dollar (Stand: 15. Oktober 2020) bei 1,14 Prozent.

Xylem ist ein Hersteller von Pumpen und Anlagen für den Wassertransport und beschäftigt über 16.000 Mitarbeiter. Die Firma entstand im Jahr 2011 als Abspaltung der Division ITT Fluid von der amerikanischen ITT Corporation. Geschäftsbereiche sind unter anderem Abwassertransport, Aufbereitung von Schmutzwasser oder auch die Analyse der Wasserqualität. Im zweiten Quartal 2020 (30. Juni 2020) wurde ein Umsatz von 1,16 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,35 Mrd. US-Dollar) erzielt, wie am 30. Juli berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 31 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 139 Mio. US-Dollar).

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresanfang 2020 mit 15,46 Prozent im Plus und weist auf der aktuellen Kursbasis eine Marktkapitalisierung in Höhe von 16,4 Mrd. US-Dollar (Stand: 15. Oktober 2020) auf.

Redaktion MyDividends.de