Yamana Gold schüttet vierteljährliche Dividende aus

Der kanadische Goldproduzent Yamana Gold Inc. (ISIN: CA98462Y1007, NYSE: AUY) schüttet an diesem Dienstag eine Dividende in Höhe von 0,01 US-Dollar an seine Investoren aus (Record day war...

224 0

14. Januar 2020

ISIN:

CA98462Y1007

224 0

Der kanadische Goldproduzent Yamana Gold Inc. (ISIN: CA98462Y1007, NYSE: AUY) schüttet an diesem Dienstag eine Dividende in Höhe von 0,01 US-Dollar an seine Investoren aus (Record day war der 31. Dezember 2019).

Yamana Gold will die Jahresdividende um 25 Prozent auf 0,05 US-Dollar erhöhen, wie bereits Mitte Dezember berichtet wurde. Die Anhebung gilt ab dem ersten Quartal 2020. Yamana Gold zahlt seine Dividende vierteljährlich aus. Die Quartalsdividende liegt ab dem ersten Quartal bei 0,0125 US-Dollar.

Im dritten Quartal 2019 wurde die Ausschüttung bereits um 100 Prozent angehoben (von 0,02 US-Dollar Jahresdividende auf 0,04 US-Dollar Jahresdividende). Die künftige Jahresdividende von 0,05 US-Dollar entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 3,59 US-Dollar (Stand: 13. Januar 2020) einer aktuellen Dividendenrendite von 1,39 Prozent.

Im dritten Quartal 2019 lag der Umsatz von Yamana bei 357,8 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 424,7 Mio. US-Dollar). Dabei stand ein bereinigter Gewinn von 49,5 Mio. US-Dollar nach einem bereinigten Gewinn von 23,6 Mio. US-Dollar im Vorjahr in den Büchern. Yamana verfügt über Produktions- und Explorationsstätten in Brasilien, Argentinien, Chile und Kanada. Für 2019 wird eine Goldproduktion von 899.000 Unzen Gold erwartet.

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2020 auf der aktuellen Kursbasis mit 9,11 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 3,4 Mrd. US-Dollar (Stand: 13. Januar 2020).

Redaktion MyDividends.de