Zahlen von Thomas Cook über den Erwartungen – Dividende 10,25% höher als im Vorjahr

Der Ferienanbieter Thomas Cook (ISIN: GB00B1VYCH82) berichtete am Montag früh über Geschäftszahlen, die über den Erwartungen der Analysten lagen. Der angepasste Vorsteuergewinn lag mit 308,2 Mio. brit. Pfund...

44 0

30. November 2009

44 0

Der Ferienanbieter Thomas Cook (ISIN: GB00B1VYCH82) berichtete am Montag früh über Geschäftszahlen, die über den Erwartungen der Analysten lagen. Der angepasste Vorsteuergewinn lag mit 308,2 Mio. brit. Pfund nur knapp unter dem Ergebnis des Vorjahres (309,3 Mio. brit. Pfund). Der Umsatz stieg von 8,75 auf 9,27 Mrd. brit. Pfund. Obwohl die Buchungen zurückgingen, stieg der durchschnittliche Ticketpreis in Großbritannien um 6%. CEO Manny Fontenla-Novoa zeigte sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Thomas Cook zahlt für das Gesamtjahr eine Dividende von 10,75 Pence. Im Vorjahr lag der Wert noch bei 9,75 Pence, eine Steigerung von 10,25%. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs bei 4,97%.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de